Materialprüfschränke S600 / D1200 PHCI

Die Prüfschränke S600/D1200 PHCI wurden entwickelt um den Zustand und die Aushärtung von Baustoffen wie Beton, Zement und Mörtel zu untersuchen. Alle Schränke erfüllen die Baustoff Standards EN, IEC und DIN.

Zu diesen Schränken gibt es optionales Zubehör für Strahlungs-alterung, CO2 und spezielle Stahlwannen für die Überprüfung von Beton und Zement.

  • Prüfraumvolumen: 600 und 1’200 Liter
  • Temperaturbereich: -5°C bis 50°C
  • Feuchtebereich: 40% bis 98% r. F.
  • Inkl. Multi-Color-Touch-Screen-Controller ClimaPlus
  • Inkl. 4 / 8 Tablaren
  • Inkl. 4 / 6 Rollen mit Feststellbremse
  • Inkl. Seitenanschluss Ø 50mm

MATERIALPRÜFSCHRÄNKE 300 BIS 1’500 EC

Die Prüfschränke 300 bis 1’500 EC wurden ebenfalls entwickelt, um den Zustand und die Aushärtung von Baustoffen wie Beton, Zement und Mörtel zu untersuchen, weisen jedoch eine höhere Luftfeuchtigkeit und Temperatur auf. Alle Schränke erfüllen die Baustoff Standards nach EN, IEC und DIN.

Zu diesen Schränken gibt es optionales Zubehör für Strahlungsalterung, CO2 und spezielle Stahlwannen, für die Überprüfung von Beton und Zement.

  • Prüfraumvolumen: 300 bis 1’500 Liter
  • Temperaturbereich: -75°C bis 180°C
  • Feuchtebereich: 10% bis 98% r. F.
  • Änderungsgeschwindigkeiten: von 1 bis 10 K/min
  • Inkl. Multi-Color Touch Screen Controller ClimaPlus
  • Inkl. 2 Edelstahlregale
  • Inkl. 1 Durchführung Ø 80 mm